3D-Drucker/FreeCad

Aus Wiki CCC Göttingen
Version vom 3. Mai 2012, 21:41 Uhr von Hefee (Diskussion | Beiträge) (Mesh2Part)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Kommentare

  • leider ist das Paket in debian sid/testing gerade nicht zu gebrauchen --Hefee 01:57, 28. Feb. 2012 (CET)
    • die version 0.12.5284-dfsg-5+b1 ist nun wieder benutzbar --Hefee 01:36, 11. Apr. 2012 (CEST)
  • selber aus den sourcen(git) gebaut - freecad kompilieren

STL erstellen

  • use mesh desgin (View -> Workbensh -> mesh design)
  • Meshes -> "Create Mesh from geometry"

STLs fixen

zu Problemen führen duplicated Points, Non Manifolds und self Intersections. Duplicated Points und Non Manifolds können meist von freecad befriediedigend repariert werden.

  • use Mesh design (View -> Workbensh -> mesh design)
  • Meshes -> Analyse -> Evalulate & Repair Meshes ...

Freecad-repair.png

Mesh to Part

Wenn nur ein stl vorliegt, aber mensch in freecad das stl weiterverwenden kann ist es nützlich, das Mesh (hier mit dem namen mymesh) zu einem Part zu konvertieren: <highlightSyntax language="python">

import Mesh,Part
mesh = App.ActiveDocument.getObject("mymesh").Mesh
shape = Part.Shape()
shape.makeShapeFromMesh(mesh.Topology,0.05)
solid = Part.makeSolid(shape)
Part.show(solid)

</highlightSyntax> siehe auch http://sourceforge.net/apps/mediawiki/free-cad/index.php?title=Mesh_to_Part


Erzeugte Modelle