Dampfbügelstation Studio Defekter Schalter: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Wiki CCC Göttingen
Wechseln zu: Navigation, Suche
 
(Eine dazwischenliegende Version desselben Benutzers wird nicht angezeigt)
Zeile 1: Zeile 1:
 +
[[Category:Reparaturen]]
 +
 
<div style="font-family: Comic Sans MS;">
 
<div style="font-family: Comic Sans MS;">
  
Zeile 6: Zeile 8:
 
Dieser Defekt hat sich langsam eingeschlichen, erst konnte man den "Schalter-Hebel" noch mit fummeln wieder zum lösen bewegen, was seit heute nicht mehr möglich ist. Das Öffnen erwies sich schwierig/ es gehörte einiges  an Mut zu - die vielen kleinen Klammern zu lösen.  
 
Dieser Defekt hat sich langsam eingeschlichen, erst konnte man den "Schalter-Hebel" noch mit fummeln wieder zum lösen bewegen, was seit heute nicht mehr möglich ist. Das Öffnen erwies sich schwierig/ es gehörte einiges  an Mut zu - die vielen kleinen Klammern zu lösen.  
  
 
+
[http://www.discounto.de/Angebot/STUDIO-Dampfbuegelstation-207874/#.USSp1N1Jx5- Eine Kundenstimme]
  
  
Zeile 26: Zeile 28:
  
  
Versuch der Reparatur ohne "Eingriff" in das Bügeleisen
+
Versuch der Reparatur ohne "Eingriff" in das Bügeleisen, obwohl das Bügeleisen noch im Garantiezeitraum war. Einschicken 4 Wochen warten.... Es hätte ein zweites her gemusst...
 +
 
<gallery widths=400px heights=300px perrow=2>
 
<gallery widths=400px heights=300px perrow=2>
 
Datei:Alex lotta 01 .20130220 015.jpg | schön ist anders  
 
Datei:Alex lotta 01 .20130220 015.jpg | schön ist anders  
Zeile 32: Zeile 35:
 
Datei:Alex lotta 01 .20130220 016.jpg | nicht hübsch, aber sparsam  
 
Datei:Alex lotta 01 .20130220 016.jpg | nicht hübsch, aber sparsam  
 
</gallery>
 
</gallery>
 +
 +
Bis lang keine Probleme, lässt sich wieder gut mit arbeiten.

Aktuelle Version vom 12. Juli 2013, 17:47 Uhr


STUDIO® Dampfbügelstation Aldi®

Das Bügeleisen hat den Defekt, dass sich das Dampfen nicht mehr ausschalten lässt. Der "Schalter-Hebel" sitzt fest und lässt sich nicht mehr betätigen. Dieser Defekt hat sich langsam eingeschlichen, erst konnte man den "Schalter-Hebel" noch mit fummeln wieder zum lösen bewegen, was seit heute nicht mehr möglich ist. Das Öffnen erwies sich schwierig/ es gehörte einiges an Mut zu - die vielen kleinen Klammern zu lösen.

Eine Kundenstimme


Link zur Service Seite


Versuch der Reparatur ohne "Eingriff" in das Bügeleisen, obwohl das Bügeleisen noch im Garantiezeitraum war. Einschicken 4 Wochen warten.... Es hätte ein zweites her gemusst...

Bis lang keine Probleme, lässt sich wieder gut mit arbeiten.