LightPipe

Aus Wiki CCC Göttingen
Version vom 23. September 2020, 23:08 Uhr von HansAchterbahn (Diskussion | Beiträge) (Kategorie "Projekte" zugewiesen)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springen Zur Suche springen


Allgemein

LightPipes sind leuchtende Rohre, die durch spezielle Verbinder beliebig zusammengesteckt werden können. Dabei sollen alle möglichen geometrischen Formen entstehen. Jede einzelne RGB-LED einer LightPipe kann individuell angesteuert werden.

LightPipe Aufbau

Ein LightPipe besteht aus - einem Acrylglasrohr, - zwei Spacern, die - einem Mittelsteg arretieren, - drei APA102 LED Streifen, die auf dem Mittelsteg montiert werden und - zwei Deckel, mit denen das LightPipe an beiden Seiten abgeschlossen wird.

Verbinder

Die LightPipe-Verbinder sind aktuell noch in Planung...

Kontakt

HansAchterbahn